B-2-RC | RailCom-Adapter

Artikel-Nr.: 40-1921x

Auf Lager

Preisvergünstigungen Mögliche Versandmethoden: Handel Inland, Handel EU, Handel Europa ohne EU, Handel Welt ohne Europa, Abholung am Messestand, Versandpauschale BE, Versandpauschale NL, Versandpauschale AT, Versandpauschale CH, Versandpauschale DE
 

Hintergrund

 

Um Platz für die Übertragung der RailCom-Rückmeldedaten (der sogenannten RailCom-Messages) zu schaffen, muss in den Datenstrom von der Zentrale zu den Decodern eine Lücke geschnitten werden (das sogenannte RailCom-Cutout). Dieses ist die Aufgabe des Boosters. RailCom-überwachte Gleisabschnitte müssen daher zwingend an einen RailCom-kompatiblen Booster angeschlossen werden.

 

RailCom für den Booster B-2

 

Der Booster B-2 wurde entwickelt, bevor RailCom überhaupt vorgestellt wurde. Um B-2 Booster auch in RailCom-überwachten Anlagen nutzen zu können, wird jeweils zwischen einen Booster B-2 und die Zentrale ein Adapter B-2-RC geschaltet. Dieser stellt dann das RailCom-Cutout bereit. Der Adapter B-2-RC

  • macht aus einem Booster B-2 einen RailCom-fähigen Booster
  • stellt das RailCom-Cutout bereit, das für die Rückmeldung von Daten über RailCom erforderlich ist
  • funktioniert mit allen Versionen des Boosters-B-2

Vorteil dieser Lösung ist die Kostenerparnis gegenüber der Neuanschaffung von RailCom-fähigen Boostern.


 

Weitere Produktinformationen

Altersgruppe Kein Spielzeug. Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.
Anwendung
  • für digitale Modellbahnanlagen

Auswahl: B-2-RC | RailCom-Adapter

Artikel-Nr. Ausführung Preis

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
B-2 | Booster B-2 | Booster
Details zum Zubehör anzeigen

Diese Kategorie durchsuchen: RailCom nachrüsten