Servodecoder SD-32


Neu

Servodecoder SD-32

Artikel-Nr.: 43-00327-01 (Ausführung: Fertig-Gerät (im Gehäuse))

Auf Lager

33,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
 
Preisvergünstigungen

 

2-fach Servo- und Schaltdecoder für Digital + Analog

  • zur Ansteuerung von 2 Servos
  • 2 Schaltausgänge zum Anschluss sonstiger Verbraucher (z.B. Lampen, einfache Lichtsignale, Relais)
  • 2 Schalteingänge zum Anschluss von Tastern

SD-32_Foto_mit_Servo_Tastern_Signal_100_RGB

 

 

 

 

 

 

 

 

Anwendungsbeispiel

 

Einsatzgebiete

  • Servos in Weichen, Toren, Wasserkränen, Kinderwippen, Schranken, Flügelsignalen
  • Herzstückpolarisierung von Weichen
  • einfache Lichtsignale
  • Beleuchtungen

Digitalformate

  • DCC + MM: ja (automatische Formaterkennung). Die vier Ausgänge können sowohl gemischt über DCC- und Motorola-Befehle als auch abwechselnd im DCC- und im Motorola-Format geschaltet werden.
  • mfx: nein
  • Selectrix: nein

Adressbereich

  • DCC-Weichenadressen: 1 - 2.040
  • DCC-Lokdecoderadressen: 1 - 510
  • MM-Weichenadressen: 1 - 1.020

Rückmeldeformate

Datenbus

  • keiner

Schaltausgänge

  • Anzahl: 2
  • max. Strom je Ausgang: je 1.000 mA (bis 2 s) bzw. 800 mA (Dauer)
  • max. Gesamtstrom: 1.000 mA
  • integrierte Relais: nein

Programmierung

  • DCC-Zentrale: Einstellung aller Decodereigenschaften über Konfigurationsvariablen (CVs)
  • rein analog unter Verwendung des Programmiertasters. Hinweis: Einige Einstellungen können nur über die CV-Programmierung gemacht werden.

Einstellbare Bewegungskurven

 
SD-32_Bewegungskurve_1_2_DE SD-32_Bewegungskurve_1_2_DE SD-32_Bewegungskurve_3_DE SD-32_Bewegungskurve_4_DE SD-32_Bewegungskurve_5_DE

lineare Kurve mit Zwischenshalten, z.B. für Wasserkrane und Tore

lineare Kurve ohne Zwischenshalte, z.B. für Weichen

Kinderwippe

lineare Kurve mit Nachwippen, z.B. für Schranken und Flügelsignale

lineare Kurve mit Nachwippen und Umgreifen des Stellwerkers, z.B. für Schranken

Einstellung nur über CV-Programmierung

Einstellung über CV-Programmierung oder mit Tastern

Einstellung nur über CV-Programmierung

Einstellung über CV-Programmierung oder mit Tastern

Einstellung nur über CV-Programmierung

 

Einstellmöglichkeiten

  • Auslösen der Ausgänge AUX1 und AUX2: gemeinsam mit den Servos 1 bzw. 2 über Digitalbefehle und/oder Taster. Im reinen Analogbetrieb können die Ausgänge nur gemeinsam mit den zugeordneten Servos über Taster geschaltet werden.

  • Servo-Geschwindigkeit: Einstellung gemeinsam für beide Richtungen über CV-Programmierung oder mit Tastern.

  • linker/rechter Anschlag des Servos: Einstellung über CV-Programmierung oder mit Tastern.

  • Nachwippen: Aktivierung über CV-Programmierung oder mit Tastern. Über CV-Programmierung können zusätzlich eingestellt werden: Nachwippen nur am linken oder rechten Anschlag, Aussschlag und Geschwindigkeit.

  • Schrankenmodus: Aktivierung nur über CV-Programmierung.

 

Sonderfunktion Schranken-Modus

Speziell zur Ansteuerung von 4 Halbschranken (nur im Digitalbetrieb möglich). Dazu werden jeweils 2 Halbschranken an einen Servoausgang angeschlossen. Nacheinander werden beim Schließen der Halbschranken geschaltet:

  1. gelbe Warnleuchte und akustisches Warnsignal an. Hinweis: Für das akustische Warnsignal ist ein zusätzliches Verstärkermodul mit Lautsprecher erforderlich.
  2. rote Warnleuchte an und gelbe Warnleuchte aus
  3. rechte Halbschranke(n) zu (in Fahrtrichtung des kreuzenden Straßenverkehrs gesehen)
  4. linke Halbschranke(n) zu
  5. Warnblinken und akustisches Warnsignal aus

Nachdem das Öffnen der Schranken ausgelöst wurde, wird die rote Warnleuchte ausgeschaltet und alle Schranken werden geöffnet.

 

Ansteuerung mit DCC- oder MM-Weichenstellbefehlen

  • DCC- oder MM-Weichenstellbefehle
  • automatische Formaterkennung
  • Ausgänge können gemischt über DCC- und Motorola-Befehle geschaltet werden
  • Ausgänge können abwechselnd im DCC- und im Motorola-Format angesteuert werden

Alternative Ansteuerung mit DCC-Lokbefehlen

  • alternativ zur Ansteuerung mit Weichenstellbefehlen (z.B. beim Einsatz von DCC-Digitalsteuerungen, die keine Weichenbefehle senden)
  • Schalten der 4 Ausgänge über die Funktionen F1 bis F4

Ansteuerung mit Tastern

  • alternativ oder zusätzlich zur Ansteuerung mit Digitalbefehlen
  • Auslösen der Schaltausgänge gemeinsam mit den Servos

Kurzschluss-Schutz

  • keiner

Versorgungsspannung

  • Digitalspannung aus dem Boosterkreis
  • oder eigener Wechselspannungs-Trafo (14-18 V)

 

 

Weitere Produktinformationen

Altersgruppe Kein Spielzeug. Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.
Anwendung
  • für analoge und digitale Modellbahnanlagen
  • für Modellbau und Dioramenbau
  • für alle Nenngrößen

Auswahl: Servodecoder SD-32

Artikel-Nr. Ausführung Status Preis
43-00326-01 Fertig-Baustein (aufgebaut und geprüft)
25,00 € *
43-00327-01 Fertig-Gerät (im Gehäuse)
33,95 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
 

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Gehäuse für SD-32 Gehäuse für SD-32
2,95 € *
Servo Ripmax SB09 Servo Ripmax SB09
3,95 € *
Servo New Power XL-9 Servo New Power XL-9
7,50 € *
Servo Futaba FP-S148 Servo Futaba FP-S148
12,95 € *
Servohalterung 23,5/12 mm Servohalterung 23,5/12 mm
ab 1,50 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
 
Details zum Zubehör anzeigen

Auch diese Kategorien durchsuchen: Zubehördecoder, Servodecoder, Servoansteuerung