Drucken

Light Computer

.................................

LightComputer_Intro_0120

 

Ausgebrannt: Die LC-Module

 

Sie sind zweifellos unser erfolgreichtstes Produkt und bringen seit mehr als 20 Jahren Leben auf Modellbahnen und in Dioramen. Die Light-Computer (kurz: LC-Module) gab es zuletzt

  • in 24 Versionen
  • in je 3 Hardware-Ausführungen
 

Damit bot die LC-Serie Lösungen für die Beleuchtung unterschiedlichster Szenarien:

  • entlang der Straße
  • zur Absicherung des Straßenverkehrs
  • in und an Häusern
  • in Werkstätten und Bahngebäude
  • auf dem Rummel
  • oder sogar für die gesamte Stadt oder Anlage

Selbst "echte" Feuer, stimmungsvolles Kerzenlicht, flackernde Neonröhren und die Blitzlichter von Fotorgrafen waren mit den LC-Modulen zu haben.

 

 

Warum wir die Fertigung eingestellt haben

LC-Modul

Die Light Computer sind eine unserer ersten Entwicklungen für die Modellbahn aus den späten 1990er Jahren. Der Microcontroller, den wir damals für die LC-Module ausgewählt haben, war seinerzeit eine kleine Sensation: klein, kostengünstig, frei programmierbar, kurz: ideal für den Einsatz im Umfeld der Modelleisenbahn.

Die LC-Module waren ursprünglich als Bausätze zum Selberlöten konzipiert. Erst später kam die Version "Fertig-Baustein" hinzu, nachdem uns immer mehr Modellbahner deutlich machten, dass sie die Module zwar grundsätzlich toll fanden, aber keine Lust, keine Zeit oder kein Geschick zum Löten hatten.

Dass der Microcontroller aus den 1990er Jahren mehr als 20 Jahre später im Vergleich zu neueren Prozessoren einfach "alt" aussieht, ist nicht verwunderlich. Dass die Nachfrage nach so einem veralteten Produkt weltweit rückläufig ist und der Hersteller ihn am liebsten nicht mehr produzieren würde (und es sich sehr gut bezahlen lässt, dass er es doch noch tut), ist eine normale Entwicklung. Als 2020 die Preise für den Microcontroller immer höher stiegen und wir auf neue Prozessoren stießen, die für den halben Preis mehr als das Doppelte an Leistung bringen, fiel die Entscheidung:

 

Wir erfinden die Light Computer neu.

Und wenn wir schon mal dabei sind, dann gleich richtig:

LC-NG-Bst_Foto03_RGB_72

Die Platine bekommt Löcher zum Festschrauben unter der Anlage.

Statt Stift- und Buchsenleisten gibt es Schraubklemmen für die Anschlusskabel: die sind nicht nur einfacher in der Handhabung, sondern vor allem auch deutlich sicherer.

Die wenigsten Menschen löten leidenschaftlich gerne Widerstände, Dioden oder Transistoren auf eine Platine. Diesen Job übernehmen daher bei den neuen Light Computern Maschinen. Für die Lötfans bleiben nur ein paar große Bauteile übrig.

Der leistungsfähigere Prozessor will ausgenutzt sein: statt 5 Ausgänge gibt es jetzt 14 Ausgänge. 

Da 14 Ausgänge nicht bei allen Szenarien sinnvoll für Lichteffekte ausgenutzt werden können, werden 3 Ausgänge optional (sprich: bei einigen Versionen) für den Anschluss von Lautsprechern oder Servos verwendet.

Für die Individualisten und Spielkinder (sprich für alle Modellbahner) haben die Neuen ein Trimmpoti: damit lassen sich zum Beispiel Geschwindigkeiten individuell einstellen.

 

Voller zündender Ideen: Die Light Computer "Next Generation"

Die Light Computer der neuen Generation sind mehr als LC-Module mit 9 zusätzlichen Ausgängen für den Anschluss von weiteren LEDs oder Lämpchen. Manche können auch Servos ansteuern oder einfache Sounds abspielen. Mehr...

 
LC-NG-05_Anwendungsbeispiel LC-NG-06_Anwendungsbeispiel LC-NG-07_Anwendungsbeispiel-2 LC-NG-04_Anwendungsbeispiel
LC-NG-04_Anwendungsbeispiel-2

LC-NG-Bst_Foto03_RGB_72

LC-NG-14_Anwendungsbeispiel LC-NG-11_Anwendungsbeispiel
LC-NG-02_Anwendungsbeispiel

 

LC-NG-12_Anwendungsbeispiel

LC-NG-01_FG_Foto_01_72_RGB

LC-NG-07_Anwendungsbeispiel

LC-NG-09_Anwendungsbeispiel LC-NG-10_Anwendungsbeispiel LC-NG-03_Anwendungsbeispiel LC-NG-05_Anwendungsbeispiel-2
       
 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 53-0201x

Nicht mehr lieferbar. Zu den Light Computern der "Next Generation".

Light Computer zur Ansteuerung von

  • Leuchtreklamen
  • Kirmes-Beleuchtungen

Ausgänge:

  • 5 (je max. 100 mA)
  • für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)

Nicht mehr lieferbar.

Artikel-Nr.: 53-0202x

Nicht mehr lieferbar. Zu den Light Computern der "Next Generation".

Light Computer zur Ansteuerung von

  • Leuchtreklamen
  • Kirmes-Beleuchtungen

Ausgänge:

  • 5 (je max. 100 mA)
  • für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)

Nicht mehr lieferbar.

Artikel-Nr.: 53-0203x

Nicht mehr lieferbar. Zu den Light Computern der "Next Generation".

Light Computer zur Ansteuerung von

  • Leuchtreklamen
  • Kirmes-Beleuchtungen

Ausgänge:

  • 5 (je max. 100 mA)
  • für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)

Nicht mehr lieferbar.

Artikel-Nr.: 53-0204x

Nicht mehr lieferbar. Zu den Light Computern der "Next Generation".

Light Computer zur Ansteuerung von

  • Baustellenabsperrbaken
  • Leuchtreklamen
  • Kirmes-Beleuchtungen

Ausgänge:

  • 5 (je max. 100 mA)
  • für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)

Nicht mehr lieferbar.

Artikel-Nr.: 53-0205x

Nicht mehr lieferbar. Zu den Light Computern der "Next Generation".

Light Computer Erzeugung der typischen Lichteffekte von offenen Feuern

  • Lagerfeuern
  • Bränden ("brennendes Haus")

Ausgänge:

  • LC-Modul: 5 (je max. 100 mA)
  • LC-Box: 6 (je max. 100 mA)
  • für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)

Nicht mehr lieferbar.

Artikel-Nr.: 53-0206x

Nicht mehr lieferbar. Zu den Light Computern der "Next Generation".

Light Computer zur Erzeugung der typischen Lichteffekte, die beim Schweißen entstehen

Ausgänge:

  • LC-Modul: 5 (je max. 100 mA)
  • LC-Box: 6 (je max. 100 mA)
  • für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)

Nicht mehr lieferbar.

Artikel-Nr.: 53-0207x

Nicht mehr lieferbar. Zu den Light Computern der "Next Generation".

Light Computer zur Ansteuerung der Ampeln einer kompletten Kreuzung

  • mit Grün-Rot-Wechsel und Gelb-Blinken wie z.B. in Deutschland und Österreich üblich

Ausgänge:

  • 5 (je max. 100 mA)
  • für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)

Nicht mehr lieferbar.

Artikel-Nr.: 53-0208x

Nicht mehr lieferbar. Zu den Light Computern der "Next Generation".

Light Computer zur Ansteuerung von

  • Leuchtreklamen
  • Kirmes-Beleuchtungen

Ausgänge:

  • 5 (je max. 100 mA)
  • für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)

Nicht mehr lieferbar.

Artikel-Nr.: 53-0209x

Nicht mehr lieferbar. Zu den Light Computern der "Next Generation".

Light Computer zur Ansteuerung von Gaslaternen

Ausgänge:

  • 5 (je max. 100 mA)
  • für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)

Nicht mehr lieferbar.

Artikel-Nr.: 53-0210x

Nicht mehr lieferbar. Zu den Light Computern der "Next Generation".

Light Computer zur Erzeugung der typischen Lichteffekte von Leuchtstofflampen

  • mit Simulation einer defekten Lampe

Ausgänge:

  • 5 (je max. 100 mA)
  • für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)

Nicht mehr lieferbar.

Artikel-Nr.: 53-0211x

Nicht mehr lieferbar. Zu den Light Computern der "Next Generation".

Light Computer zur Ansteuerung der Beleuchtung

  • in einer Wohnung / einem Wohnhaus
  • oder in einem Bürogebäude

Ausgänge:

  • 5 (je max. 100 mA)
  • für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)

Nicht mehr lieferbar.

Artikel-Nr.: 53-0212x

Nicht mehr lieferbar. Zu den Light Computern der "Next Generation".

Light Computer zur Ansteuerung von

  • Leuchtreklamen
  • Kirmes-Beleuchtungen

Ausgänge:

  • 5 (je max. 100 mA)
  • für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)

Nicht mehr lieferbar.

Artikel-Nr.: 53-0213x

Nicht mehr lieferbar. Zu den Light Computern der "Next Generation".

Light Computer zur Erzeugung der typischen Lichteffekte von Kerzen

Ausgänge:

  • 5 (je max. 100 mA)
  • für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)

Nicht mehr lieferbar.

Artikel-Nr.: 53-0214x

Nicht mehr lieferbar. Zu den Light Computern der "Next Generation".

Light Computer zur Erzeugung der typischen Lichteffekte in Stellwerken

Ausgänge:

  • LC-Modul: 5 (je max. 100 mA)
  • LC-Box: 6 (je max. 100 mA)
  • für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)

Nicht mehr lieferbar.

Artikel-Nr.: 53-0215x

Nicht mehr lieferbar. Zu den Light Computern der "Next Generation".

Light Computer zur Ansteuerung der Beleuchtung von modernen Rettungsfahrzeugen ("Doppelblitzen")

Ausgänge:

  • 5 (je max. 100 mA)
  • für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)

Nicht mehr lieferbar.

Artikel-Nr.: 53-0216x

Nicht mehr lieferbar. Zu den Light Computern der "Next Generation".

Light Computer zur Ansteuerung von Straßenlaternen und nachgeschalteten Beleuchtungen

  • automatisches Ein- und Ausschalten über Dämmerungsschalter in Abhängigkeit von der Umgebungsbeleuchtung
  • Dämmerungsschalter und lichtabhängiger Widerstand im Lieferumfang enthalten

Ausgänge:

  • 5 (je max. 100 mA)
  • für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)

Nicht mehr lieferbar.

Artikel-Nr.: 53-0217x

Nicht mehr lieferbar. Zu den Light Computern der "Next Generation".

Light Computer zur Ansteuerung einer Radarfalle und der Einsatz-Beleuchtung von Polizeifahrzeugen

Ausgänge:

  • 5 (je max. 100 mA)
  • für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)

Nicht mehr lieferbar.

Artikel-Nr.: 53-0218x

Nicht mehr lieferbar. Zu den Light Computern der "Next Generation".

Light Computer zur Ansteuerung der Beleuchtung von Stand-Fahrzeugmodellen

  • stehendes Fahrzeug: Beleuchtung vorne und hinten, Blinker, Innenbeleuchtung oder
  • "fahrendes" Fahrzeug: Beleuchtung vorne und hinten, Blinker, Hupe

Ausgänge:

  • 5 (je max. 100 mA)
  • für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)
Artikel-Nr.: 53-0219x

Nicht mehr lieferbar. Zu den Light Computern der "Next Generation".

Light Computer zur Ansteuerung der Blitzlichter von fünf Fotografen

Ausgänge:

  • 5 (je max. 100 mA)
  • für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)
Artikel-Nr.: 53-0220x

Nicht mehr lieferbar. Zu den Light Computern der "Next Generation".

Light Computer zur Ansteuerung der Beleuchtung eines Tagesbaustellenfahrzeugs mit Anhänger

Ausgänge:

  • 5 (je max. 100 mA)
  • für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)

Nicht mehr lieferbar.

Artikel-Nr.: 53-0221x

Nicht mehr lieferbar. Zu den Light Computern der "Next Generation".

Light Computer zur Ansteuerung von

  • Leuchtreklamen
  • Kirmes-Beleuchtungen

Ausgänge:

  • 5 (je max. 100 mA)
  • für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)

Nicht mehr lieferbar.

Artikel-Nr.: 53-0222x

Nicht mehr lieferbar. Zu den Light Computern der "Next Generation".

Light Computer zur Ansteuerung von

  • Leuchtreklamen
  • Kirmes-Beleuchtungen

Ausgänge:

  • 5 (je max. 100 mA)
  • für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)

Nicht mehr lieferbar.

Artikel-Nr.: 53-0223x

Nicht mehr lieferbar. Zu den Light Computern der "Next Generation".

Light Computer zur Ansteuerung von

  • Leuchtreklamen
  • Kirmes-Beleuchtungen

Ausgänge:

  • 5 (je max. 100 mA)
  • für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)

Nicht mehr lieferbar.

Artikel-Nr.: 53-0224x

Nicht mehr lieferbar. Zu den Light Computern der "Next Generation".

Kaskadierbarer Light Computer zur verzögerten Ansteuerung der kompletten Beleuchtung eines Modellbahnanlage

Ausgänge:

  • 5 (je max. 100 mA)
  • für den Anschluss von Glühlämpchen oder LEDs (über Vorwiderstände)

Nicht mehr lieferbar.

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand