Drucken

Booster-Link für mfx

Booster-Link

 

mfx zum Nachrüsten

 

Zum Wegwerfen zu schade sind funktionsfähige Booster auf jeden Fall. Nur was tun, wenn mfx® ins Spiel kommt? Für das Rückmeldesystem werden Booster benötigt, die in der Lage sind, die digitalen Daten in Richtung Zentrale zurück zu übertragen. Alle Booster gegen neue austauschen? Bei einer größeren Anlage kommen für die Anschaffung neuer, rückmeldefähiger Booster schnell noch einmal Ausgaben in Höhe der Kosten der Digitalzentrale zusammen. Oder doch lieber auf den Einsatz der neuen Technik verzichten? Es ging ja bisher auch ...

Für alle, die die Kosten für den Austausch vorhandener "normaler" Booster in neue, rückmeldefähige Booster scheuen und trotzdem nicht auf den Einsatz des Rückmeldestandards verzichten wollen, haben wir einen Königsweg gefunden: zum Nachrüsten von Standard-Boostern "auf mfx":

 

Unsere Lösung: Booster-Link für Rückmeldungen per mfx®

® mfx ist eingetragenes Warenzeichen der Gebr. Märklin & Cie. GmbH, Göppingen

 


 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 49-0210x
  • überträgt die mfx®-Rückmeldedaten aus Boosterabschnitten, die nicht direkt an den Booster angeschlossen sind, der in der mfx-Zentrale integriert ist

  • kann mit allen (nicht mfx®-fähigen) Standard-Boostern kombiniert werden -  also nicht nur mit Boostern von Tams Elektronik

 

ab 17,95 € *

Auf Lager

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand