Drucken

Beleuchten

Beleuchten

Light Computer

LightComputer_Intro_0140

Die Dauerbrenner

 

Weit mehr als 120.000 verkaufte LC-Module bringen Leben auf Modellbahnen und in Dioramen. Die Light-Computer-Serie umfasst mittlerweile

  • 23 Versionen
  • in je 3 Hardware-Ausführungen

und bietet damit Lösungen für die Beleuchtung unterschiedlichster Szenarien: entlang der Straße, zur Absicherung des Straßenverkehrs, in und an Häusern, in Werkstätten, Bahngebäuden, auf dem Rummel... Selbst "echte" Feuer und stimmungsvolles Kerzenlicht sind mit den LC-Modulen zu haben.

mehr...

 


 

HERKULES

 

Herkules_Intro_0220

 

 

Multi-Talent zur Steuerung Ihrer Beleuchtungen

Der Universal-Steuerbaustein Herkules ist ein echtes Multitalent, zu dessen Leistungsspektrum auch die Steuerung von Beleuchtungen gehört. Seine Spezialität: Die Umsetzung individueller Wünsche und Vorstellungen. Testen Sie ihn, z.B. bei der Ansteuerung von:

Straßenlaternen,
Hausbeleuchtungen oder
Kirmesbeleuchtungen
 

mehr...

 


 

LED Control

LED-Control_Intro_0140

Flackerfrei vom Spitzenlicht bis zum Zugschluss

 

LEDs verbrauchen wenig Strom, sind langlebig und in vielen Bauformen und Farben lieferbar. Sie eignen sich daher hervorragend als Beleuchtung von Loks und Wagen, z.B. für

  • das Spitzenlicht von Triebfahrzeugen
  • das Schlusslicht von Packwagen
  • das Licht für den Lokführer im Führerstand

Was so einfach klingt, ist jedoch nicht ganz unproblematisch ...

mehr...

 


 

Wageninnenbeleuchtungen

WIB_Intro_0140

Licht zum Zeitunglesen

 

Dass die Bewohner des Modellbahnlandes während langer Zugfahrten durch die Modellbahnnacht gerne Zeitung lesen, ist kein Geheimnis mehr. Und dass vorbildgerecht beleuchtete Züge ein echter Hingucker sind, auch nicht. Warum sonst sollte das Angebot an Wageninnenbeleuchtungen so groß sein? Aber:

Welche ist die richtige für Ihre Wagen?

mehr...

 


 

Blinklichter

WBA_Intro_0140

VORSICHT! GEFAHR!

 

Wenn es im "echten" Leben (lebens-) notwendig ist, dass die Aufmerksamkeit der Passanten auf eine Gefahr gelenkt wird, werden Blinklichter eingesetzt:

  • an Bahnübergängen bei Annäherung eines Zuges
  • an Einsatzfahrzeugen
  • an Baustellen
  • an Unfallstellen

Das Gefahrenpotential für die Bewohner des Modellbahnlandes ist zwar in der Regel als niedrig einzustufen. Jedoch: Wechselblinker sind auf der Modellbahnanlage kostengünstige und einfach zu installierende "Hingucker", die auch dem flüchtigen Betrachter signalisieren: "Hier ist was los!"

mehr...