3 - 3 von 11 Ergebnissen

Neu

S88-6 | s88-Rückmeldemodul

Artikel-Nr.: 44-0160x

Auf Lager

ab 44,95
Preis inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
 
Preisvergünstigungen Verfügbare Versandmethoden: Handel Inland, Handel EU, Handel Europa ohne EU, Handel Welt ohne Europa, Abholung am Messestand, Versandpauschale BE, Versandpauschale NL, Versandpauschale AT, Versandpauschale CH, Versandpauschale DE
 

s88-Rückmeldemodul mit zusätzlicher Masseanbindung

  • 16 Eingänge
  • kompatibel zu allen Komponenten, die mit dem von der Firma Märklin** entwickelten s88-Bus arbeiten (auch zum s88-Link für Märklin Digital)
 

Zusätzliche Masseanbindung ("Diodentrick")

In Rückmeldeabschnitten wird die Lok über den Mittelleiter und den durchgehenden Außenleiter versorgt. Eine Unterbrechung der Masseverbindung an der durchgehenden Schiene (z.B. durch eine Verschmutzung) wirkt sich unmittelbar auf das Fahrverhalten aus. Im schlimmsten Fall bleibt die Lok stehen oder fährt nach einem Halt im Rückmeldeabschnitt nicht wieder an.

Das Problem lässt sich lösen, indem die beiden Außenleiter mittels einer Diode miteinander verbunden werden. Dieser sogenannte "Diodentrick" nutzt aus, dass für die Rückmeldung im s88-Bus nur eine Halbwelle der Digitalspannung genutzt werden kann. Durch Einbau einer Diode wird die andere Halbwelle von der isolierten zur durchgehenden Schiene "umgeleitet" und damit eine zusätzliche Masseanbindung hergestellt. Beim s88-6 sind die Dioden in die Schaltung integriert, so dass das aufwändige Nachrüsten von Dioden entfällt.

 

Anschluss der s88-Busleitung

  • RJ-45-Anschlüsse entsprechend dem Standard s88-N oder
  • 6-poliger Anschluss (OUT / für Richtung Zentrale)
 

Mögliche Topologie der Busleitung

Linie (direkter Anschluss an Zentrale / Interface): Die Informationen werden über den s88-Bus an das vorgeschaltete Rückmeldemodul bzw. an das angeschlossene Digitalgerät (Interface, Memory oder Zentrale) übertragen. Die Datenübertragung von einem Rückmelde-Baustein zum anderen erfolgt nach dem Eimer-Ketten-Speicher-Prinzip.

 

Zahl der Rückmelder in einer Busleitung

Die Zahl der Rückmelder, die Sie an eine Busleitung anschließen können, ist vom Interface, dem Memory oder der Zentrale, die Sie einsetzen, abhängig. Bitte beachten Sie die Angaben des Geräteherstellers.

 

  Info: Norm s88-N

Der Rückmelder S88-6 hat RJ-45-Anschlüsse entsprechend der Norm s88-N, die die Belegung von handelsüblichen Patch-Kabeln für die Verwendung in s88-Rückmeldesystemen regelt. Anders als die häufig verwendeten 6-adrigen Anschlusskabel sind Patch-Kabel, die in Computer-Netzwerken gebräuchlich sind, gegenüber fremden elektrischen Signalen weitestgehend abgeschirmt. Durch Verwendung von Patch-Kabeln wird die Störanfälligkeit im s88-Bus daher erheblich reduziert.

Zum Anschluss an Digitalgeräte oder vorgeschaltete herkömmliche Rückmelder hat der S88-6 einen zusätzlichen Anschluss für ein 6-adriges Kabel. Alternativ kann der RJ-45 Anschluss des Bausteins über einen Adapter S88-A (Sonderzubehör) mit dem 6-poligen Anschluss von herkömmlichen s88-Rückmeldern oder Digitalgeräten verbunden werden.

 

 

Weitere Produktinformationen

Altersgruppe Kein Spielzeug. Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.
Anwendung
  • für digitale Modellbahnanlagen
  • für alle Nenngrößen

Auswahl: S88-6 | s88-Rückmeldemodul

Artikel-Nr. Ausführung Status Preis
44-01606-01 Fertig-Baustein (aufgebaut und geprüft)
44,95 € *
44-01607-01 Fertig-Gerät (im Gehäuse)
52,95 € *
*
Preise inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
 

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Gehäuse für S88-6 Gehäuse für S88-6
6,50 € *
Gleisbesetztmelder GBM-8 Gleisbesetztmelder GBM-8
ab 27,95 € *
Patchkabel (RJ 45), blau Patchkabel (RJ 45), blau
ab 2,45 € *
Flachbandkabel für den s88-Bus Flachbandkabel für den s88-Bus
ab 7,95 € *
s88-N-Adapter S88-A s88-N-Adapter S88-A
ab 7,95 € *
*
Preise inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
 
Details zum Zubehör anzeigen

Auch diese Kategorien durchsuchen: s88-Rückmeldesystem, s88-Rückmelder
3 - 3 von 11 Ergebnissen