Multi-Decoder MD-2


Neu

Multi-Decoder MD-2

Artikel-Nr.: 43-03127-01 (Ausführung: Fertig-Gerät (im Gehäuse))

Auf Lager

59,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
 
Preisvergünstigungen

 

8-fach Servo- und 4-fach Weichen-/Schaltdecoder oder

 

8-fach Servodecoder mit 8 Tastern

  • zur Ansteuerung von 8 Servos
  • zusätzlich 4 x 2 Ausgänge zum Anschluss von Tastern oder Magnetartikeln und/oder anderen Verbrauchern
 

MD-2_Foto_mit_Servo_Weiche_Signal_150_RGB

 

Anwendungsbeispiel

Betriebsmodus 1

Anschlussbereich 1:

8 Servos

Anschlussbereich 2:

a) 4 Magneartikel oder
b) 8 sonstige Verbraucher oder
Kombination aus a) und b)

 

MD-2_Foto_mit_Servo_Tastern_150_RGB

 

Anwendungsbeispiel

Betriebsmodus 2:

Anschlussbereich 1:

8 Servos

Anschlussbereich 2:

8 Taster zum Hin- und Herschalten zwischen den beiden Endlagen der Servos (auch im reinen Analogbetrieb möglich)

 

Einsatzgebiete

  • Ansteuerung von Servos, z.B. in Weichen, Flügelsignalen, Schranken oder Toren.
  • Ansteuerung von Magnetartikeln, z.B. Weichen mit Doppelspulenantrieb (mit oder ohne Endabschaltung), Flügelsignalen mit Doppelspulenantrieb, Entkupplern. Hinweis: Um Weichen mit motorischem Antrieb anzusteuern, ist zusätzlich ein Adapter für motorische Weichen AMW-2 erforderlich.
  • Ansteuerung von sonstigen Verbrauchern, z.B. Lichtsignalen (zwischen denen umgeschaltet wird) oder Beleuchtungen (die ein- und ausgeschaltet werden).

Digitalformate

  • DCC + MM: ja (automatische Formaterkennung). Die vier Ausgänge können sowohl gemischt über DCC- und Motorola-Befehle als auch abwechselnd im DCC- und im Motorola-Format geschaltet werden.
  • mfx: nein
  • Selectrix: nein

Adressbereich

  • DCC-Weichenadressen: 1 - 2.040
  • MM-Weichenadressen: 1 - 1.020

Rückmeldeformate

Datenbus

  • keiner

Programmierung

  • DCC-Zentralen: Einstellung aller Decodereigenschaften über Konfigurationsvariablen (CVs)
  • alternativ: Einstellung der Decoderadresse mit Hilfe eines Programmiertasters.
  • Motorola-Zentralen: Die Änderung der übrigen Decodereigenschaften ist für den reinen Motorola-Betrieb nicht erforderlich und ist mit Motorola-Zentralen nicht möglich.

Einstellbarmöglichkeiten

  • Bewegungskurven:
.............. SD-32_Bewegungskurve_1_2_DE SD-32_Bewegungskurve_4_DE
 

lineare Kurve ohne Zwischenhalte, z.B. für Weichen

lineare Kurve mit Nachwippen, z.B. für Schranken und Flügelsignale

  • Servo-Geschwindigkeit: Einstellung getrennt für jedes Servo.

  • linker/rechter Servo-Anschlag: Einstellung getrennt für jedes Servo.

  • Nachwippen: am linken oder rechten Anschlag oder an beiden Anschlägen, Geschwindigkeit. Einstellung getrennt für jedes Servo.

  • Nachlaufzeit des Servos: Dadurch wird wird verhindert, dass das Servosignal unmittelbar nach Ablauf der vom Decoder errechneten Stellzeit ausgeschaltet wird und dadurch die Servo-Bewegung z.B. bei einem unplanmäßig langsamen Lauf vor Erreichen des eingestellten Anschlags unterbrochen wird. Einstellung gemeinsam für alle Servos.

  • Servoansteuerung in Ruheposition: Servosignale werden abgeschaltet oder weiter gesendet. Einstellung getrennt für jedes Servo.

  • On-Time der Ausgänge: Definition, wie lange der Schaltimpuls anliegt / der Ausgang eingeschaltet bleibt. Bei Einstellung der On-Time "0" werden die Ausgänge als Umschalter (= Schaltdecoder) verwendet. Einstellung individuell für jedes Ausgangspaar.

 

Ansteuerung mit DCC- oder MM-Weichenstellbefehlen

  • DCC- oder MM-Weichenstellbefehle
  • automatische Formaterkennung
  • Ausgänge können gemischt über DCC- und Motorola-Befehle geschaltet werden
  • Ausgänge können abwechselnd im DCC- und im Motorola-Format angesteuert werden

Ansteuerung mit DCC-Lokbefehlen

  • nicht möglich

Ansteuerung mit Tastern

  • alternativ oder zusätzlich zur Ansteuerung mit Digitalbefehlen
  • nicht möglich bei Anschluss von Weichen oder anderen Verbrauchern im Anschlussbereich 1

Schaltausgänge

 
 
Anschlussbereich 1
(Anreihklemmen)
Anschlussbereich 2
(Stiftleisten)
Anzahl Schaltausgänge
8 bzw. 4 x 2
8 (für Servos)
max. Strom je Ausgang
1.500 mA (bis 2 s) bzw.
1.000 mA (Dauer)
1.000 mA (Dauer)
 

max. Gesamtstrom

je Anschlussbereich

1.000 mA 1.000 mA
integrierte Relais nein nein
 

Überlast-Schutz

  • Ja. Wird der zulässige Strom an einem der Ausgänge oder der zulässige Gesamtstrom für einen der beiden Anschlussbereiche infolge eines zu hohen Strombedarfs der angeschlossenen Verbraucher überschritten,
    schaltet der Decoder automatisch ab. Der Decoder muss dann stromlos geschaltet, die Überlast beseitigt und der Decoder dann wieder eingeschaltet werden.

Versorgungsspannung

  • Digitalspannung aus dem Boosterkreis
  • oder eigener Trafo (zur Entlastung des digitalen Stromkreises)

 

 

Weitere Produktinformationen

Altersgruppe Kein Spielzeug. Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.
Anwendung
  • für digitale Modellbahnanlagen
  • für alle Nenngrößen

Auswahl: Multi-Decoder MD-2

Artikel-Nr. Ausführung Status Preis
43-03126-01 Fertig-Baustein (aufgebaut und geprüft)
45,00 € *
43-03127-01 Fertig-Gerät (im Gehäuse)
59,95 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
 

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Gehäuse für Multi-Decoder MD-2 Gehäuse für Multi-Decoder MD-2
3,95 € *
Servo Ripmax SB09 Servo Ripmax SB09
3,95 € *
Servo New Power XL-9 Servo New Power XL-9
7,50 € *
Servo Futaba FP-S148 Servo Futaba FP-S148
12,95 € *
Servohalterung 23,5/12 mm Servohalterung 23,5/12 mm
ab 1,50 € *
Drucktaster, 1xSchließer, 1A, High Quality Drucktaster, 1xSchließer, 1A, High Quality
4,95 € *
1 Stück = 0,99 €
Drucktaster, 1xSchließer, 1A, LowCost Drucktaster, 1xSchließer, 1A, LowCost
3,95 € *
1 Stück = 0,40 €
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
 
Details zum Zubehör anzeigen

Auch diese Kategorien durchsuchen: Zubehördecoder, Servodecoder, Servoansteuerung