Kundenbewertungen zu mc² | MasterControl 2 "Black Edition"

mc² | MasterControl 2 "Black Edition"
549,00
Preis inkl. 19 % MwSt., zzgl. Versand
 
 

Die neue Zentrale für das Digitalsystem EasyControl

flexibel - universell - 100 % unabhängig von Apps oder Betriebssystemen  - genial einfach - innovativ + zukunftssicher - offen für alle Bedienkonzepte -informativ - stark - komplett

 

Haben Sie bereits Erfahrungen mit diesem Produkt?

Wir interessieren uns für Ihre Meinung! Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen Kunden und bewerten dieses Produkt.
Name
Öffentlich sichtbar
 
E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht

Punkte *
Vergeben Sie Punkte.
 
Wie bewerten Sie dieses Produkt? *
 
Ihre Erfahrungen mit diesem Produkt
 
Wie ausführlich ist Ihre Bewertung?

Wichtige Informationen
Ihre Bewertung wird nur hier veröffentlicht und hilft uns bei der Verbesserung unseres Angebotes.
Nutzen Sie diese Bewertungen nicht zur Veröffentlichung von kommerziellen, politischen, pornographischen, obszönen, strafbaren, verleumderischen oder sonstigen rechtswidrigen Inhalten. Das Kopieren bereits an anderen Stellen veröffentlichter Meinungen ist gesetzlich verboten. Wir behalten uns das Recht vor, Bewertungen nicht zu veröffentlichen. Sie haben das Recht auf Einsicht, Berichtigung und Widerspruch gegen die Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten. Beachten Sie unsere Hinweise unter Datenschutz.
* Pflichtfelder
Anzahl der Bewertungen: 4
Durchschnittliche Bewertung: 4,5
Ich würde das Gerät wieder kaufen!
von Alexander R. am 30.06.2021
Ich kann dieses Gerät nur empfehlen, ich selbst betreibe es an einer mittelgroßen Anlage auf der zeitweise bis zu 5 Züge gleichzeitig fahren. Computerunterstützt (per LAN – endlich!) und mit bisher 5 externen Fahrreglern (das war auch meine größte Intension dieses Gerät zu kaufen!) von zwei verschiedenen Herstellerfirmen für das Xpressnet. Die Freiheit nebeneinander und gleichzeitig verschiedene Bussysteme nutzen zu können begeistern mich ungemein und auch wenn die Unterteilung der Anlage viele Vorteile bietet, ich fahre bisher (noch) mit dem integrierten Booster und kann auch hier nichts Negatives berichten. Die LED-Beleuchtung hat für mich, anders als Ursprünglich angenommen, mittlerweile deutlich an Nutzen gewonnen und zwar dann, wenn es zum Beispiel darum geht, den aktuellen Zustand mit einem Blick aus einer entfernteren Position des Zimmers zu erhaschen. Am Schluss noch ein Wort zur Konfiguration der mc² per Browser, diese finde ich unheimlich praktisch (endlich gibt es die), sie geht schnell, ist übersichtlich, hat Platz für eine vernünftige Grammatik, ist einfach und hat Kommentare/Hinweise für vergessliche Gemüter wie ich eines bin.
Jury remains out...
von Nathan Tableman am 15.06.2021
Hard to get, given there are no distributors in AMER, and the 60$ shipping is kind of absurd given other German hobby companies manage half this cost.

At 700$ it also didnt include a power cord, easy to fix, but pretty strange.

Also, it appears it is not a finished product: for example LN is "coming soon". This has made it hard to test beyond anything basic. BiDiB detectors are on the way, but have no replacement for my LN reversing devices. A bit of a letdown for my 750$, but keeping an open mind...assuming a release comes out soon that makes the unit full featured.
Bisher nur zwei Fahrzeuge testweise gefahren. Hiermit alles in Ordnung.
von Bruno Nakowsky am 05.06.2021
Bisher keinerlei Probleme.
Allerdings noch nicht viel verwendet.
Die volle Funktionalität wird sich
wohl erst noch erweisen.
Dazu brauche ich aber noch mehr Zeit.
Soweit aber alles in Ordnung
und recht einfach bedienbar.
Tams fulfils its promise
von Rupert van Swol am 18.05.2021
The quiet hope I had when I ordered the control unit on 2 December 2020 has been fulfilled by Tams. The Tamsmc2 is well built, aesthetic and functions as you may expect when the bottom side says "Made in Germany". Last week the Tams Mc2 worked without any problems with all the Fichtelbahn BiDIB components I already had. These are four BIDIB Boosters, 8 x GBM16 cards.
Together with the RS Ready a BiDiB interface that puts the complete feedback system of the Lenz company ( LR101+LB050+LB101 ) on the BiDiB bus.
The Tams mc2 effortlessly replaces the Lenz LZV200 here, partly due to the presence of a fully functioning Xnet adapter.
The cooperation of the Easynet connected to a Handcontrol 2 and the Xnet to which 3x LH101 v2.0 and an old Lenz LW100 from 1998 are connected is remarkable.
The internal software clearly ensures that no conflict arises between the two data buses.

The internal booster of the TamsMC2 is very fine tuned in voltage as well as in amperage, which is nice with booster transitions.
Out of the box the Tams Mc2 does what it is supposed to do, the first update, adding other languages, went without any problems.
I let the Tams Mc2 start the model railway computer via the Fritzbox. This is a convenient feature of the Fritzbox but shows that the Tams is a real LAN device which communicates over the network.
Tams has succeeded in putting a control unit on the market that is future proof.