Drucken

Gleisschotter

Gleisschotter

.................................

Gleisschotter_Intro_1020_72_RGB

 

Wie "in Echt"

 

Gleisschotter für das Vorbild wird ausschließlich aus scharfkantig gebrochenem Hartgesteinschotter hergestellt, der z.B. Gneis, Granit, Basalt, Quarzit, Diorit, Gabbro, Diabas oder Prophyr. Welcher Gleisschotter in unseren Augen der "richtige" ist, hängt vor allem davon ab, was wir in unserer Heimat gewöhnlich bei der großen Bahn sehen.

Der Laie ist kaum in der Lage, ein Stück Schotter einem bestimmten Gestein zuzuordnen. Für den Modellbauer sind Farbe und Zusammensetzung des Materials sicher wichtiger als die Frage nach der geologischen Zuordnung des Materials.

 

Die richtige Farbe

Je nach Steinvorkommen ist Gleisschotter

  • weiß bis hellgrau (z.B. Quarzit, Granit)
  • grau-meliert (z.B. Granit, Diorit)
  • grau-grün (z.B. Diorit, Diabas)
  • gelbbraun bis rot-braun (z.B. Gneis, Granit, Porphyr)
  • dunkelgrau bis schwarz (z.B. Basalt, Gabbro)
 

Die richtige Größe

Gleisschotter für das Vorbild wird heute in der Größe 22,4/63 mm produziert, in früheren Zeiten waren die Vorgaben nicht so eindeutig.

Für die Ermittlung der "richtigen" Korngröße für den Modellbahnmaßstab reicht es allerdings nicht aus, die Original-Korngröße einfach auf den Modellbahnmaßstab umzurechnen. Insbesondere die Schienenprofile für die Spurweiten N, TT und H0 sind nicht maßstabsgetreu, sondern weichen zwischen 10 (Spur H0) und 80 % (Spur N) vom Original-Maßstab ab. Wir haben diese Abweichungen bei der Festlegung der Korngrößen für die einzelnen Spuren berücksichtigt. Im Einzelfall kann jedoch der Gleisschotter für eine kleinere Nenngröße der für Sie "richtige" sein.

 

Schotter-Tipp extra

Die Idee ist zwar nicht von uns... Mit freundlicher Genehmigung der Verlagsgruppe Bahn hier ein Link zu einem lesenswerten Beitrag zum Thema Schottern aus der MIBA 02/2016.

Noch ein Hinweis zu den Abbildungen im Artikel: Die Dosen hatte der Autor vermutlich schon in den 2000er Jahren bei Conrad gekauft. Wir beliefern Conrad Electronic seit 2001 mit diesem (und anderem) Gleisschotter. Im Laufe der Jahre haben wir die Etiketten etwas "angehübscht" und unseren Namen draufgeschrieben.

 

10 verschiedene Materialien und 5 verschiedene Körnungen

Nenngröße
N
TT
H0
0
1
2
Korngröße [mm] 0,2 - 0,6 0,2 - 0,6 0,5 - 1,0 1,0 - 2,0 1,0 - 3,0 2,0 -5,0
Basalt dunkelgrau:
homogenes, "einfarbiges" Material
Basalt_dunkelgrau_N_Gleis_72_RGB Basalt_dunkelgrau_TT_Gleis_72_RGB Basalt_dunkelgrau_H0_Gleis_72_RGB Basalt_dunkelgrau_0_Gleis_72_RGB Basalt_dunkelgrau_I_Gleis_72_RGB Basalt_dunkelgrau_II_72_RGB_1-fach
Granit schwarz-meliert:
mit kleinen hellen Einsprengslen
 
Granit_schwarzmeliert_N_Gleis_72_RGB Granit_schwarzmeliert_TT_Gleis_72_RGB Granit_schwarzmeliert_H0_Gleis_72_RGB      
Gneis rotbraun:
Mischung aus roten und braunen Gesteinssorten
Gneis_rotbraun_N_Gleis_72_RGB Gneis_rotbraun_TT_Gleis_72_RGB Gneis_rotbraun_H0_Gleis_72_RGB Gneis_rotbraun_0_Gleis_72_RGB Gneis_rotbraun_I_Gleis_72_RGB  
Granit hellgrau-meliert:
"bunte" Mischung aus hellen und dunklen Gesteinssorten
Granit_hellgraumeliert_N_Gleis_72_RGB Granit_hellgraumeliert_TT_Gleis_72_RGB Granit_hellgraumeliert_H0_Gleis_72_RGB Granit_hellgraumeliert_0_Gleis_72_RGB Granit_hellgraumeliert_I_Gleis_72_RGB  
Granit mittelgrau:
Mischung aus hellen Gesteinssorten mit fast homogener Wirkung
Granit_mittelgrau_N_Gleis_72_RGB Granit_mittelgrau_TT_Gleis_72_RGB Granit_mittelgrau_H0_Gleis_72_RGB      
Granit graugrün:
Mischung aus hellgrauen und grünlichen Gesteinssorten
Granit_graugruen_N_Gleis_72_RGB Granit_graugruen_TT_Gleis_72_RGB Granit_graugruen_H0_Gleis_72_RGB Granit_graugruen_0_Gleis_72_RGB Granit_graugruen_I_Gleis_72_RGB  
Granit gelbbraun
Mischung aus gelblichen und hellbraunen Gesteinssorten
Granit_gelbbraun_N_Gleis_72_RGB Granit_gelbbraun_TT_Gleis_72_RGB Granit_gelbbraun_H0_Gleis_72_RGB      
 
 

TIPP: Probeschottern!

Die Farbwidergabe der Fotos ist leider nicht vollkommen naturgetreu. Außerdem verändern sich die Materialien, wenn sie mit Klebstoff in Berührung kommen.

Unser Tipp: Damit Ihre Gleise nach dem Schottern Ihren Vorstellungen entsprechen, sollten Sie zunächst Probeflächen anfertigen. So können Sie z.B. ausprobieren

  • wie sich ein Material durch das Verkleben verändert
  • ob eine Korngröße "richtig" aussieht oder
  • mit Mischungen aus verschiedenen Materialien experimentieren.

Zum Probieren gibt´s alle Materialien auch in kleinen Muster-Beuteln.

 

3 verschiedenen Packungsgrößen

   
Inhalt
Schotterdosen_72_RGB
PET-Dose mit Schraubdeckel:
praktisch, gut zu lagern
und (fast) "unkaputtbar"
500 ml
bzw. 750 g
Musterbeutel_72_RGB
zum Testen oder für den kleinen Bedarf
(z.B. bei der Landschaftsgestaltung)
mind. 50 ml
bzw. 75 g
Karton mit
innenliegendem
"Rieselschutz"
für den großen Bedarf,
z.B. beim Einschottern ganzer Anlagen
6 l
bzw. 9 kg