Drucken

Dortmund 2020

Intermodellbau Dortmund 2020

 

IMB20_Banner_Homepage_468x60_D_RZ
.....

Dortmund_alter_Standplatz

............................
 

Auch 2020: Messestart am Donnerstag

 

Über die Verkürzung von 5 auf 4 Messetage sind wir nach wir vor gar nicht glücklich. Am ersten Messetag (dem Donnerstag) war es in den vergangenen Jahren an unserem Stand einfach nur voll. Offensichtlich hatten alle Modellbahner, die in früheren Jahren den Mittwoch als "ihren" Messetag nutzten, nun ihren Messebesuch auf den Donnerstag verschoben.

Es tut uns Leid, wenn wir Ihre Fragen nicht ausführlich beantworten konnten, keine Zeit für Fachsimpeleien hatten und die Schlangen vor dem Verkaufstresen immer länger wurden. Wir haben uns sehr dafür stark gemacht, dass die Messelaufzeit wieder auf 5 Tage verlängert wird, aber laut Aussage der Messeleitung ist die Mehrheit der Aussteller der Meinung, dass 4 Tage reichen.

 

.....

Dortmund_2017_Messeaufbau

............................
 

Neuer Standort in Halle 7, Stand-Nr. D22

 

2020 hat der Veranstalter mal wieder neu gemischt. In "unserer" Halle 7 ist jetzt am Übergang zu Halle 4 ein großer Bereich für den MOBA reserviert. Sie finden uns jetzt:

  • ziemlich genau im Mittelpunkt von Halle 7
  • nach wie vor am Mittelgang, den man von Halle 4 kommend erreicht
  • verglichen mit unseren alten Standorten weiter zur Hallenmitte gerutscht (vom Übergang zur Halle 4 aus gesehen)
 

P.S. Wer schon am Mittwoch kommt, der "darf" beim Aufbauen und Aufräumen helfen!


 
.....

Sinsheim_2016_10

............................
 

Neues Vortrags-Thema

 

Wer die Intermodellbau kennt, kennt vielleicht auch das Expertenforum Modelleisenbahn, in dem ein vielfältiges Programm geboten wird.

Wie gewohnt, wollen wir auch 2020 einen Vortrag im Expertenforum Modelleisenbahn halten. Der Vortrag reist in der Saison 2019/2020 von Messe zu Messe. Es geht darin natürlich um unsere Produkte geht (damit kennen wir uns schließlich am besten aus). Uns ist aber auch wichtig, dass Sie etwas über die Technik dahinter erfahren. Unser Saison-Thema  lautet:

 

Schalten + Walten auf der Modellbahn: Einsatz für stationäre Decoder

 

Wir wollen Antworten auf Fragen geben, die wir (nicht nur) von Digital-Einsteigern rund um das Thema "Zubehördecoder" gestellt bekommen:

  • Who is Who? Was machen die verschiedenen Decodertypen?
  • Welche Digitalformate verstehen sie?
  • Wie ist das mit den Adressen für stationäre Decoder?
  • Was können sie zurückmelden?
  • Wozu soll BiDiB gut sein?
  • Woher nehme ich den Strom für die Zubehördecoder?
  • Muss man getrennt fahren und schalten?

Weitere Fragen rund um das Thema "Zubehördecoder" können Sie im Laufe des Vortrages loswerden. 

  • Ort: Halle 4
  • Termine: stehen noch nicht fest

 

Wir freuen uns auf Sie!

Übrigens: Für Sie als Messebesucher ist die Teilnahme an allen Veranstaltungen im Expertenforum Modellbahn kostenlos.

 

 
.....

Dortmund_2015_01

............................
 

Noch ein paar Tipps für 2020:

 

Am späteren Nachmittag wird es meistens etwas ruhiger. Wir sind bis zum Ende des Messetages für Sie da - versprochen.

Samstags und sonntags kommen zahlreiche Familien mit Kindern. Die Flächen, wo Kinder ausprobieren und basteln können, sind logischerweise gut besucht. Bei den Firmen, die einen technischen Schwerpunkt haben, herrscht im Vergleich zu den anderen Tagen vergleichsweise Ruhe. Nutzen Sie also auch diese Tage für Ihren Messebesuch.

Wenn Sie schon wissen, was Sie auf der Messe an unserem Stand kaufen möchten, dann bestellen Sie es vor und holen es dann während der Messe an unserem Stand ab. Das geht telefonisch, per Fax, per Mail oder auch in unserem Shop.

 

 
.....

Dortmund_2018_Messeaufbau

............................
 

Ein Blick hinter die Kulissen: Aufbau für die Intermodellbau

 

Wenn Sie schon einmal unseren Messestand besucht haben, kennen Sie uns, also Kersten und Cornelia Tams. Und Sie können die Frage beantworten, ob Kersten der Chef oder die Chefin ist...

Wir sind nicht nur "Standpersonal" während der Messen, sondern auch für den Standauf- und -abbau zuständig. Eigentlich eine schöne Abwechslung zur sonst überwiegenden Schreibtischtätigkeit. Aber die Hallen in Dortmund haben es in sich...

Die größte Herausforderung in Dortmund ist es, das gesamte Equipment in die Halle hineinzubekommen. Denn die Zufahrten zu den Hallentoren sind eng und steil und der Platz vor und in den Hallen ist begrenzt. Einen Lieferwagen ohne Kratzer und Dellen in die Halle hinein- und wieder hinauszufahren erfordert auf jeden Fall erhebliches Feingefühl!

 
 
 

 
.....

intermodellbau

............................