Weichendecoder WD-34 | WD-34.2


Weichendecoder WD-34 | WD-34.2

Artikel-Nr.: 43-023xx

Auf Lager

ab 22,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
 
Preisvergünstigungen Mögliche Versandmethoden: Selbstabholung, Versandpauschale Inland, Versandpauschale EU Zone 1, Versandpauschale EU Zone 2, Versandpauschale Europa ohne EU, Welt ohne Europa, Abholung am Messestand

 

4-fach Weichendecoder (Magnetartikeldecoder)

  • zur Ansteuerung von 4 Weichen oder 8 anderen Magnetartikeln
  • mit einstellbarer On-Time

Einsatzgebiete

  • Weichen mit Doppelspulenantrieb. Hinweis: Um Weichen mit motorischem Antrieb anzusteuern, ist zusätzlich ein Adapter für motorische Weichen AMW erforderlich. Sie benötigen für
  • Formsignale mit Doppelspulenantrieb
  • Entkuppler

Versionen

  • WD-34: Bausatz (zum selbst Löten)
  • WD-34.2: Fertig-Baustein (aufgebaute und geprüft Schaltung)
  • WD-34.2: Fertig-Gerät (Fertig-Baustein im Gehäuse)

Digitalformate

  • DCC + MM: ja (automatische Formaterkennung). Die vier Ausgänge können sowohl gemischt über DCC- und Motorola-Befehle als auch abwechselnd im DCC- und im Motorola-Format geschaltet werden.
  • mfx: nein
  • Selectrix: nein

Adressbereich

 
WD-34
    (Bausatz)   
WD-34.2
(Fertig-Baustein)
WD-34.2
 (Fertig-Gerät)
  WD-34_Foto1_72_RGB WD-34-2_Foto2_72_RGB WD-34-2_FG_Foto1_72_RGB
DCC Weichenadressen
1 - 2.040
1 - 2.040
1 - 2.040
DCC Lokadressen
---
1 - 510
1 - 510
MM Weichenadressen
1 - 1.020
1 - 1.020
1 - 1.020
 

Rückmeldeformate

Datenbus

  • keiner

Programmierung

  • DCC-Zentrale: Einstellung aller Decodereigenschaften über Konfigurationsvariablen (CVs)
  • Motorola-Zentrale: Einstellung der Decoderadresse mit einem Programmierjumper (WD-34) bzw. Programmiertaster(WD-34.2). Die Änderung der übrigen Decodereigenschaften ist für den reinen Motorola-Betrieb nicht erforderlich und ist mit Motorola-Zentralen nicht möglich.

Ansteuerung mit DCC- oder MM-Weichenstellbefehlen

  • DCC- oder MM-Weichenstellbefehle
  • automatische Formaterkennung
  • Ausgänge können gemischt über DCC- und Motorola-Befehle geschaltet werden
  • Ausgänge können abwechselnd im DCC- und im Motorola-Format angesteuert werden

neu in Version WD-34.2: alternative Ansteuerung mit DCC-Lokbefehlen

  • alternativ zur Ansteuerung mit Weichenstellbefehlen (z.B. beim Einsatz von DCC-Digitalsteuerungen, die keine Weichenbefehle senden)
  • Schalten der 4 Ausgänge des WD-34.2 über die Funktionen F1 bis F4
  • nicht möglich beim WD-34 (Version Bausatz)

Schaltausgänge

  • Anzahl: 4 x 2
  • max. Strom je Ausgang: je 1.500 mA (bis 2 s) bzw. 1.000 mA (Dauer)
  • max. Gesamtstrom: 1.500 mA
  • integrierte Relais: nein

neu in Version WD-34.2: Rückmeldung einer falschen Weichenstellung

  • Nach Ablauf der eingestellten Schaltzeit ("On-time") vergleicht der WD-34.2, ob die tatsächliche Stellung einer Weiche mit Endabschaltung der Stellung entspricht, die sie laut Digitalbefehl haben müsste.
  • Ist das nicht der Fall, kann der Fehler an einer externen LED angezeigt werden (LED nicht im Lieferumfang enthalten). Mögliche Fehlerursachen: 
    • mechanische Probleme
    • Weiche von Hand verstellt
  • Anzeige der falsch gestellten Weiche über die Blinkfolge der LED.

Überlastschutz

  • keiner

Versorgungsspannung

  • Digitalspannung aus dem Boosterkreis
  • oder eigener Trafo (zur Entlastung des digitalen Stromkreises)

Weitere Produktinformationen

Altersgruppe Kein Spielzeug. Nicht geeignet für Kinder unter 14 Jahren.
Anwendung
  • für digitale Modellbahnanlagen
  • für alle Nenngrößen

Auswahl: Weichendecoder WD-34 | WD-34.2

Artikel-Nr. Ausführung Status Preis
43-02345-01 Bausatz (zum selbst Löten)
22,95 € *
43-02356-01 Fertig-Baustein (aufgebaut und geprüft)
32,95 € *
43-02357-01 Fertig-Gerät (im Gehäuse)
37,95 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
 
Diese Kategorie durchsuchen: Zubehördecoder