Drucken

HADES

HADES

.................................

Hades_Grafik_RGB_72

 

Neuheit August 2016:

Schöne Grüße aus der Unterwelt!

 

Der legendäre Herrscher über die Unterwelt hat seinen Herrschaftsbereich ausgeweitet: auf den im Schatten liegenden Teil der Modelleisenbahn-Welt. Der strenge, grausame Hades der Antike, aus dessen finsterem Reich es keine Rückkehr gab, hat sich jedoch gewandelt: zu einem zuverlässigen, modellbahner-freundlichen Steuerer des Betriebs im Schattenbahnhof. Ob außerhalb des Schattenreichs analog oder digital gefahren wird, beschränkt seine Macht im Übrigen genauso wenig wie die Nenngröße der Anlage.

 

HADES hat unsere alte Schattenbahnhofsteuerung SBS-1 aus der Unterwelt vertrieben. Seinen neuen Job im Modellbahn-Schattenreich geht er effektiv und mit neuen Ideen an, ohne die Stärken seines Vorgängers außer Acht zu lassen. Ein kurzer Vergleich:

  Gemeinsamkeiten neu bei HADES
Einsatzgebiete
- analoge Gleich- und Wechselstomanlagen
- digitale Modellbahnanlagen
Das kann er auch!
Komponenten
Basismodul für die Überwachung und Ansteuerung von 2 Abstellgleisen und einem Durchfahrgleis
 
Anzeige- und Bedienmodul
 
zusätzlich max. 15 Gleismodule für die Überwachung und Ansteuerung von je 2 Abstellgleisen
Basismodul mit integrierten Einstell- und Bedienelementen
 
kein gesondertes Anzeigemodul mehr erforderlich (dadurch weniger Verdrahtungsaufwand + geringere Kosten)
 
Das letzte Gleismodul kann so eingestellt werden, dass es nur 1 Abstellgleis überwacht und steuert. Das ermöglicht einen Schattenbahnhof mit einer ungeraden Gleiszahl.
Betriebsarten
- First-in-First-out
- Zufallssteuerung
- manuelle Steuerung (über Taster)
Auch in den beiden Automatikbetriebsarten ist es möglich, die Ausfahrt eines Zuges aus einem bestimmten Gleis manuell per Taster auszulösen.
Sicherheitskonzept
Durchfahrgleis, auf das die Züge bei Vollbelegung aller Abstellgleise gelenkt werden
Durchfahrgleis oder Halteabschnitt an der Einfahrt zum Schattenbahnhof (incl. Ansteuerung des Einfahrsignals)
Preis
z.B. für 4 Abstellgleise:
  • 1 Basispack: 129,00 €
  • 1 Gleismodul: 69,00 €
Summe: 198,00 €
z.B. für 4 Abstellgleise:
  • 1 Basismodul: 99,95 €
  • 1 Gleismodul: 69,95 €
Summe: 169,95 € (oder im Bundle für 164,95 €)

HADES_BasismodulGleismodul_beschriftet_RGB_72

 

Was HADES besser macht:

  • Verbindung der Module untereinander durch Patchkabel (im Lieferumfang des Gleismoduls enthalten). Dadurch Minimierung des Verkabelungsaufwandes.

  • auf dem Basismodul integrierte Bedien-Taster + und nach außen geführte Anschlüsse für externe Taster

  • auf den Modulen integrierte Anzeige-LEDs + und nach außen geführte Anschlüsse für externe Anzeige-LEDs (z.B. zur Integration in ein Gleisbildstellpult)

  • Bei einem Ausfall der Gleisspannung (z.B. bei einem Kurzschluss) wird die komplette Steuerung auf dem aktuellen Stand „eingefroren“. Damit bleiben Gleisbelegtmeldungen erhalten und Fehlfunktionen werden vermieden. Wenn die Spannung wieder anliegt, geht der Betrieb ohne Unterbrechung mit den bisherigen Einstellungen weiter.

  • HADES erkennt Züge auch, wenn sie geschoben werden.
 

Mehr Wissenswertes über HADES

 

Noch ein paar Hinweis für Modellbahner, die die "alte" SBS zur Steuerung Ihres Schattenbahnhofs einsetzen:

  • Es ist nicht möglich, ein HADES Gleismodul zusammen mit einem SBS Basismodul einzusetzen.
  • Wir haben keine SBS-Basismodule oder -Gleismodule mehr am Lager.
  • Sollte ein Defekt an einem SBS-Modul auftreten, können wir diesen in den meisten Fällen beheben, Ersatzteile für die "alte" SBS sind vorhanden.